Dienstag, 9. April 2013

#6

Gerade "Freistunde" oder so. Sie machen Vorbereitungsstunden aus und ich trete in dem Fach ja zum Glück nicht an.
Der heutige Tag ist irgendwie von Verzweiflung geprägt. Dinge in Rechnungswesen, die ich noch machen und lernen muss, die ich aber nicht schaffe. Ein Test, bei dem ich nicht wusste, was ich schreiben sollte usw.

Ich hab jetzt dann um 13:00 aus, dann geht es in die Stadt und mit dem Freund heim. Muss heute ca. drei verschiedene Sachen lernen, weiß aber, dass ich keine Motivation finden kann. Hallo, "alles ist mir egal" Stimmung.

Immerhin muss ich heute nicht alleine schlafen, das geht in letzter Zeit einfach gar nicht. Schön langsam kommt wohl doch ein wenig Stress auf, weil ich in einem Monat Matura habe. Aber ich mach mir eientlich schriftlich nur wegen Rechnungswesen Sorgen, mündlich allerdings dann schon wegen mehreren Fächern. Gesundheits- und Ernährungsmanagement (GEM) Präsentation, Psychologie und Philosophie (PuP) UND Französisch. Alles Lernfächer, die ich schaffen muss. Sollte ich schriftlich in einem Fach durchfallen, kommt das auch noch dazu. Jippi. Not.

Ich denk einfach nicht dran. Diesen Donnerstag hab ich GEM Test und Präsentation, Freitag dann Rechnungswesen. Montag drauf Betriebs und Volkswirtschaft und dann noch eine kleine Geschichte Prüfung und dann ist es vorbei :)

Hab übrigens noch immer keine Antwort von den FHs. Ich hab schließlich am 15.3. am 20.3. am 23.3. und am 4.4. schon Tests geschrieben. Bisher kam aber nur was vom 23.3., also Wien und das war eine Absage. Irgendwie wäre es schön, was zu wissen .. Wie lang das wohl dauert?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar, ob anonym oder nicht :)
Spam wird grundsätzlich sofort gelöscht.