Sonntag, 7. April 2013

#4

Das Wochenende war toll. Ich hab mal wieder unter Beweis gestellt, wie leicht es ist, NICHT zu lernen ^^
Freund und ich sind nur im Bett rumgegammelt, haben gebadet und Mario Kart oder Minecraft gespielt. Ich liebe so etwas ganz einfach.

Morgen geht´s dann wieder in die Schule. Zu spät, weil ich nicht motiviert bin und unmotiviert, weil ich nicht mehr will. Ich bin gerade drauf gekommen, dass ich nur noch 10 Schultage Schule habe, dann ist Notenschluss. Und in 20 Schultagen hab ich meine erste Maturaprüfung *zitter*

Ich werde morgen die übliche Taktik anwenden: Musik, Lesen und die Leute so gut wie möglich ignorieren. Ich will sie einfach nicht mehr sehen. Eigentlich will ich derzeit nur ein paar wenig Personen wirklich sehen.
Außerdem habe ich das Gefühl, nichts richtig zu machen. Gar nichts. Ich mache alles falsch und werde alles falsch machen, weil einfach nichts mehr funktioniert. Ich bin eine Versagerin.

1 Kommentar:

  1. So ein Quatsch, du kannst gar nicht ALLES falsch machen. Denk immer daran, du hast es fast überstanden. Leider fängt danach kein völlig neues Leben mit einem neuen Ich (oder in dem Fall Du) an, aber es wird auf jeden Fall aufregend.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, ob anonym oder nicht :)
Spam wird grundsätzlich sofort gelöscht.